// Port25, Mannheim

Gravitation

Seiichi Furuya
Gravitation

Mit seinem Projekt „Gravitation“ untersucht Seiichi Furuya erneut sein fotografisches Werk aus vier Jahrzehnten und präsentiert ein Destillat seines fotografischen Gedächtnisses. Die Fotografien zwingen den Blick des Betrachters auf den Boden von dem aus alles beginnt und an den alles wieder zurückkehrt. Gravitation ist eine poetische Meditation über das, was zurückbleibt und erst zu erkennen ist, wenn es vergangen ist.


Ausstellung: 06.10.2016 – 06.11.2016
Di – So 12 – 18 Uhr
Fr 04.11. // 19 Uhr // Talk mit Seiichi Furuya und Stefanie Kleinsorge. Zu diesem Anlass signiert Furuya seine mittlerweile raren Künstlerbücher, von denen eine Auswahl auch während der Ausstellung präsentiert wird.

Port25 – Raum für Gegenwartskunst
Hafenstraße 25 – 27 · 68159 Mannheim