// XYLON Museum und Werkstätten, Schwetzingen

Unvollendet

Jessen Oestergaard

Jessen Oestergaard zeigt Bilder aus drei noch nicht abgeschlossenen Serien. „Animals“ widersetzt sich den gängigen Erwartungshaltungen an Tierfotografie. „Phares de Nuit“ sind inszenierte Einzelporträts in Analogie zur Lichtgestalt der/des Geliebten in Mythologie und Literatur. Die „Music Portraits“ zeigen Menschen beim Hören ihrer Lieblingsmusik, überlagert von Details und Grafiken der jeweiligen Tonträger.


Vernissage: Sa 07.10.2017 // 17 Uhr
Ausstellung: 08.10.2017 – 25.11.2017
Fr – So // 14 – 17 Uhr + nach telefonischer Vereinbarung unter: 06202.8593931

XYLON Museum und Werkstätten
Schlossgarten 2 · 68723 Schwetzingen