// Stadtbücherei Heidelberg. GALERIE, Heidelberg

1001 floating zones

Thomas Petri

Thomas Petri entwickelt freie, autonome Bildwerke, die nicht im Abbild gefangen sind. Reale Fotografien, die auf ausgedehnten Reisen entstanden sind, bilden das Rohmaterial. Er bearbeitet sie durch digitale Gestaltungsprozesse und selbst geschriebene Algorithmen und formt sie zu Fotosequenzen jenseits des Vorstellbaren. Die entstehenden Fotofriese muten wie Malerei an und schicken den Betrachter auf eine Reise in seine eigene Assoziationswelt.


Vernissage: Di 05.09.2017 // 19 Uhr
Ausstellung: 06.09.2017 – 28.09.2017
Di – Fr 10 – 20 Uhr + Sa 10 – 16 Uhr

Stadtbücherei Heidelberg
Poststr. 15 · 69115 Heidelberg