// TEN Gallery, Mannheim

negra – ein Projekt über Immigranten zwischen Afrika und Europa

Miriam Stanke

„negra“ dokumentiert den Aufenthalt von Geflüchteten in der ehemaligen Fabrikhalle negra in Barcelona. Das dreistöckige Gebäude ist von ca. 60 Afrikanern besetzt und bietet ihnen ein vorübergehendes Zuhause, das ihnen ermöglicht mit Gleichgesinnten zu leben, die das gleiche Schicksal und die gleichen Träume teilen.
Die Ausstellung wird ergänzt durch ein Projekt in öffentlichen Räumen in Ludwigshafen über den türkisch-kurdischen Konflikt in der Türkei. Mitorganisiert von WOW ART LU.


Vernissage: Sa 16.09.2017 // 19 Uhr
Finissage: Fr 03.11.2017 // 19 Uhr
Ausstellung: 20.09.2017 – 03.11.2017
Mi – Sa 11 – 19 Uhr

Fotobuchmarkt im Port 25
"Lange Nacht der Fotografie"
Sa. 23.09.2017 // 18 – 23 Uhr

Workshop: Einführung in und Demonstration des Nassplatten-Kollodium-Verfahrens
Steffen Diemer
So. 08.10. // 10 – 16.30 Uhr

Workshop: Bildbearbeitung für die Druckproduktion
Eric Clewe // Kehrer Verlag Heidelberg
So. 15.10. // 13 – 17 Uhr

Soggiorno Ten – Das Wohnzimmerkonzert
mit Markus Vollmer
Mi 18.10.2017 // 20 Uhr

Workshop: Die Bilder in den Augen
Michele Brancati // Reportagefotograf, Köln
Sa.28.10. // 10 – 17 Uhr

TEN Gallery
T 6,10 · 68161 Mannheim